Radikaldemokratische Stiftung i.G.
Bildungs- und Förderwerk ehemaliger Jungdemokrat*innen/Junge Linke

Unsere Ziele: Wir, die Radikaldemokratische Stiftung i.G. und das Radikaldemokratische Bildungswerk e.V.

verstehen uns als Bildungs- und Förderwerk ehemaliger Mitglieder und Freund*innen der Deutschen Jungdemokraten (DJD), des Liberalen Studentenbund Deutschlands (LSD), des Liberalen Hochschulverbandes (LHV) und der Radikaldemokratischen StudentInnengruppen (RSG), der MJV/Junge Linke, Liberalen Zentren,  sowie Gruppen und Landesverbände der JungdemokratInnen/Junge Linke.

Ziele unserer Arbeit sind Jugend- und Erwachsenenbildung durch Förderung der Grundrechte und -Freiheiten, Toleranz und Gewaltfreiheit, Bekämpfung jeglicher Diskriminierung, von Rassismus und Antisemitismus. Dazu gehören Integration und interkultureller Dialog im säkularen Staat, Aufklärung, Förderung der Emanzipation und Gleichberechtingung; Förderung des Umweltschutzes und der Entwicklung sowie des internationalen Jugendaustausches, der Völkerverständigung und des Friedens.

Zu diesem Zweck fördern wir emanzipatorische Seminare, Weiterbildungen und Kongresse, Aktionen und Projekte. Es geht uns um die Verwirklichung und den Ausbau der Grundrechte der Verfassung, Aufklärung über soziale Ungerechtigkeit, Förderung einer unabhängigen und demokratischen Öffentlichkeit mit Hilfe analoger und digitaler Medien.

Auch Stipendien, Forschungsprojekte und künstlerische Aktionen sollen diesem Ziel dienen.

Zum Aufbau des Stiftungskapitals haben wir das Radikaldemokratische Bildungswerk e.V. gegründet, das als gemeinnützig anerkannt ist, sammeln Spenden und werben Fördermitglieder, die uns helfen, gemeinsam diese Ziele voran zu bringen.